De TAIN Lübeck e.V.

Aktionen
Leiterschulung Spiele
Corona Surviving Group
Leiterschulung FePa
Online Games & Talk
English Theatre
Sylvester- TAIN
Hinweise auf Aktionen
Friedenslicht aus Bethlehem
Advents- Back- TAIN

Ferienpaß 2020
Rollenspiel
Beratungsarbeit
Berichte
Fahrten
Gruppen
Meine Meinung
Offizielles

deTAIN@gmx.de

Friedenslicht aus Bethlehem


Friedenslicht aus Bethlehem

FriedenslichtLogo

Ein Licht aus Betlehem soll als Botschafter des Friedens durch die Länder reisen und die Geburt Jesu verkünden.

Das Licht ist das weihnachtliche Symbol schlechthin. Mit dem Entzünden und Weitergeben des Friedenslichtes erinnern wir uns an die weihnachtliche Botschaft und an unseren Auftrag, den Frieden unter den Menschen zu verwirklichen.

Seit 1986 wird das Friedenslicht in jedem Jahr in den Wochen vor Weihnachten von einem oberösterreichischen Kind in der Geburtsgrotte Jesu vom ORF entzündet.

Von Bethlehem aus reist das Licht mit dem Flugzeug in einer explosionssicheren Lampe nach Wien. Dort wird es am dritten Adventswochenende in alle Orte Österreichs und in die meisten europäischen Länder gesandt. Züge mit dem Licht fahren über den ganzen Kontinent.

Die bündische Jugend des TAIN besucht den von vielen bündischen Gruppen gemeinsam gestalteten Gottesdienst und bringt anschließend das Friedenslicht aus Bethlehem zum kleinen Vereinshaus.

Hier können sich Interessierte das Licht bis zum 04. Advent abholen.

Der Marsch startet am 3. Adventssonntag gegen 16.00 h am Hauptbahnhof Lübeck und der Zug marschiert dann zur Kirche in die wo um 16.30 Uhr der Gottesdienst zum Friedenslicht stattfindet.

Interessenten melden sich bitte bei Tom Holger.

geändert am: 5.Oktober 2020 20:16 Uhr

Serverzeit
01.03.2021 20:50:37